Pyngja

Pyngja ist eine talentierte Viergangstute mit vier gleichermaßen guten Gangarten. Sie verfügt über ein harmonisches Exterieur, welches es ihr leicht macht, sich ausdrucksstark unter dem Reiter zu bewegen. 

Pyngja hat klar getrennte Gänge, welche bei hochweiten Bewegungen und guter Form jederzeit abrufbar sind. Sie vermittelt dem Reiter dabei stets ein angenehmes und sicheres Reitgefühl. 

mehr über Pyngja

Pyngja kennt die Arbeit auf dem Platz und im Gelände und zeigt sich überall gleichermaßen fröhlich, zuverlässig und motiviert. Sowohl allein als auch in der Gruppe lässt sie sich an jeder Position gut reiten und kennt nahezu alle Alltagssituationen im Wald und Straßenverkehr. Von Beginn an war Pyngja auffallend mutig, nervenstark und unkompliziert. Sie hat ein mittleres, fleißiges Temperament, steht gut an den Hilfen und ist dadurch in jeder Lebenslage regulierbar. Durch ihre innere Ausgeglichenheit verträgt sie es problemlos auch mal Pausentage zu haben ohne anschließend übermütig zu sein.

Selbstverständlich ist Pyngja gesund, regelmäßig entwurmt sowie Tetanus geimpft. Sie hat keinerlei Allergien oder Vorerkrankungen und ist ekzemfrei. Auch in der Haltung und Fütterung ist sie unkompliziert. Sie ist auf großen Flächen im Herdenverband aufgewachsen und gut sozialisiert. Sie kennt es sich unterzuordnen und tut dies vorrangig auch. 

 

Pyngja ist eher zierlich gebaut und deswegen nicht für große und sehr schwere Reiter geeignet. 

Wir wünschen uns für Pyngja eine ambitionierte Person, die Lust hat sie weiter zu fördern. Sie eignet sich gleichermaßen als gehobenes Freizeitpferd, für Kurse, Reitabzeichen und Trainerkurse, wird bei weiterer Förderung aber auch ein spannender Sportpartner.

 

Wir geben sie ausschließlich in Islandpferdegesellschaft und in Offenstallhaltung ab.